Eugenie Haas
Soziale Dienstleistungen GmbH
info@sozialedienstleistungen-eh.de | 0621-579825

Ambulante Eingliederungshilfe


Wohnen mit Unterstützung in der eigenen Wohnung - „Leben, wie ich es will“







Dieses Recht scheint uns ganz verständlich zu sein - eine Wohnung haben, sich mit Freunden treffen, eine Ausbildung machen, arbeiten, Hobbys nachgehen, in Urlaub fahren. Jedoch nicht für jeden Menschen lassen sich diese Lebensentwürfe ohne Unterstützung realisieren. Unser Angebot hat das Ziel Menschen den Raum zu geben, damit sie ihr Leben und ihren Alltag größtmöglich selbstbestimmt gestalten und ihre Selbständigkeit leben können.


Unsere Unterstützung richtet sich nach den individuellen Wünschen, Bedürfnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten des Menschen sowie seiner individuellen Lebenssituation. So ist eine personen- und kundenorientierte Haltung für uns ebenso selbstverständlich wie das Arbeiten nach systemischen Grundsätzen. Wir verstehen uns als Teil eines Netzwerkes, in dem alle Mitglieder zueinander in Beziehung stehen und verschiedene Rollen und Positionen, bzw. Funktionen einnehmen.

Wir unterstützen und begleiten Sie in folgenden Lebenssituationen:

Wir unterstützen Sie vor Ort in Ihrem gewohnten Wohnumfeld durch:

Die konkrete Unterstützung wird im Vorfeld gemeinsam mit Ihnen geplant und bei Übernahme der Kosten durch das Sozialamt vom zuständigen Leistungsträger der Eingliederungshilfe bewilligt


Ihr Weg zu uns

Wir sind in die regionalen Versorgungsstrukturen integriert und pflegen die Zusammenarbeit mit anderen Trägern im gemeindepsychiatrischen Verbund. Unser Leistungsangebot ist den Einrichtungen und Trägern der Eingliederungshilfe bekannt.
Der Kontakt zu uns kann zunächst über Sie selbst erfolgen, aber auch über

Nach der Kontaktaufnahme findet ein erstes Kennenlernen zwischen Ihnen, gegebenenfalls einer vertrauten Person und unserem Fachdienst statt. Dieses Treffen kann in bei Ihnen zu Hause, bei dem Leistungsträger, in der Klinik, einer Wohneinrichtung o.ä. oder in unseren Räumen stattfinden. Dieses Treffen dient der Information über unseren Dienst und unsere Angebote sowie der ersten Einschätzung, ob eine gemeinsame Zusammenarbeit für alle vorstellbar ist. Es werden gegebenenfalls die konkreten Schritte besprochen, die zur Beantragung der Hilfe bei dem zuständigen Leistungsträger notwendig sind.


Finanzierung unseres Angebotes

Die Finanzierung unseres Angebotes Wohnen mit Unterstützung in eigener Wohnung erfolgt entweder ganz oder teilweise durch den Kunden selbst oder nach dem Sozialgesetzbuch, hier §§ 53 ff. SGB XII in Verbindung mit §§ 55 ff. SGB IX über den zuständigen Leistungsträger der Eingliederungshilfe.